Entdecken Sie Villa Quaranta Park Hotel

Thermalwasser

Der Grund, weil das Thermalwasser von Valpolicella wohltuend ist.

Die Quelle des Thermalwassers “Terme della Valpolicella” betrifft das nahe Thermalsystem, das sich neben dem Ostufer des Gardasees befindet und es entwickelt sich zwischen Sirmione und Caldiero. Dank seiner Eigenschaften begünstigt dieses Wasser den Schutz und die Pflege der Haut und hat erweichende Wirkungen und Entzündungsschutzeffekte.
Die Laboruntersuchungen schlagen die Verwendung von diesem Thermalwasser für therapeutische und rehabilitative Ziele vor.
Besonders zertifizieren sie, dass das Wasser thermal, mineralisiert und frei von Bakterien ist. Es besteht aus Natrium, Chlor, Kalzium, Sulfate und Bikarbonate mit vorwiegenden Mineralen. Außerdem schlagen diese Laboruntersuchungen seine Verwendung für die Behandlung von arthritischen und rheumatischen Krankheiten, von Erkrankungen des lokomotorischen Systems, von Hautkrankheiten und von Phlebopathien vor. Aus diesem Grund ist es wohltuend, sich in dem Wasser von dem Wellnesszentrum von Villa Quaranta zu wiegen.

Nicht nur ausgezeichnete Weine. In Valpolicella gibt es auch Thermalwasser, das rein von Bakterien und reich an Mineralen ist.

 

Terme della Valpolicella von Villa Quaranta Park Hotel ist das erste Thermalzentrum von Valpolicella, das das Wasser benutzt, um Gesundheit und Schönheit eigenen Gästen zu geben.

Vom Wasser wieder geboren zu werden ist möglich!

OBEN