Entdecken Sie Villa Quaranta Park Hotel

Der Gardasee

Von Villa Quaranta einfach zu erreichen

Der Gardasee befindet sich im extremen Westen von Veneto und ist unter Veneto, Lombardei und das Gebiet um Trient aufgeteilt. Der Gardasee ist der ideale Ort für viele sportliche Tätigkeiten und den kulturellen Tourismus. Und von Villa Quaranta ist es einfach ihn zu erreichen.

Ein touristisches Ziel bei der Hand

Ein touristisches Ziel bei der Hand

Der Gardasee ist der größte See von der italienischen Halbinsel. Er ist nur 10 Km von Villa Quaranta entfernt, fließt durch Veneto, das Gebiet um Trient und Lombardei und hat ein mildes Klima, das viele Touristen anzieht.

Der Gardasee ist der einzige natürliche Standort für das seltene Fisch, das Carpione del Garda benannt wird, und er bergt in sich Unterwasserthermalquellen unter seiner Oberfläche.

Der Gardasee ist interessant dank verschiedener historischer Aspekte, die die Vorgeschichte und die paläovenetischen Ansiedlungen, die römische Zeit, die Scaligerperiode und eine berühmte Schiffschlacht zwischen Venedig und Mailand enthalten; diese Schiffschlacht wurde auf dem Wasser mit durch die Berge gebrachten Schiffen gekämpft.

Eine natürliche Turnhalle

Eine natürliche Turnhalle

Dank seiner klimatischen und morphologischen Eigenschaften, ist der Gardasee ein touristisches Ziel, wo zahlreiche sportliche Tätigkeiten veranstaltet werden.

Dank seiner Nähe von Villa Quaranta können die Sportlieber einfach den Gardasee erreichen, um zu surfen, Kite zu surfen, zu segeln und Wasserschizufahren.

Am Gardasee findet auch die traditionelle “Voga veneta” mit stehenden Ruderern auf Zweiruder- oder Vierruderbooten statt.

Wegen der zahlreichen historischen in diesem Gebiet passierten Geschehnisse, ist der Gardasee auch ein interessantes kulturelles touristisches Ziel.

Der Gardasee. Nur 10km von Villa Quaranta entfernt.

OBEN